Neuwahl des Vorstandes im Regionalverband

Auf seiner Mitgliederversammlung in Münstermaifeld wählte der Regionalverband Koblenz-Mittelrhein der Ökologisch-Demokratischen Partei einen neuen Vorstand. Als Vorsitzender wurde der Unternehmer Rainer Hilgert aus Münstermaifeld bestätigt.

Als stellvertretender Vorsitzender wurde Markus Herrmann aus Münstermaifeld gewählt, Schriftführer wurde Peter Weber aus Klotten und Schatzmeister wurde Manfred Schumacher aus Lahnstein. Weitere Vorstandsmitglieder sind Gaby Schweitzer aus Koblenz, Hartmut Baden aus Höhr-Grenzhausen und Ulf Kowal aus Oberwesel.

Die aktuellen Krisen zeigen, so Rainer Hilgert, daß die ödp mit ihren Ansichten auf dem richtigen Weg ist. Der Glaube, es könne ein ewiges Wirtschaftswachstum auf hohem Niveau geben, erweist sich als Trugschluß. Vor allem, wenn dieses Wachstum wie in der Finanzwelt durch reine Luftbuchungen erzielt werden soll.

Das Handeln der Politiker muß auf der Erkenntnis beruhen, daß die Rohstoffe unserer Erde nicht unendlich sind und ein Überleben unserer Zivilisation nur gelingen kann, wenn diese Grenzen akzeptiert werden. Die ödp fordert daher seit mehr als 20 Jahren eine realistische Politik, die den Menschen keine Versprechungen auf Kosten zukünftiger Generationen macht.


Die ÖDP Koblenz/Mittelrhein verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen